Samstag, Juli 21, 2018

Englisch

Der Englischunterricht am Gymnasium knüpft an die Erfahrungen der Schülerinnen und Schüler in der Grundschule an und wird in Klasse 5 fünfstündig, in den Klassen 6 und 7 vierstündig unterrichtet. In den Klassen 5 und 6 ist eine der Stunden als Teilungsstunde vorgesehen, d.h. nur die Hälfte der Klasse wird in Englisch unterrichtet, während die andere Hälfte der Klasse in einem anderen Kernfach unterrichtet wird.

Ab Klasse 8 stehen drei Stunden Englisch auf dem Stundenplan, davon in Klasse 10 wieder eine Stunde als Teilungs- oder Differenzierungsstunde mit kleinerer Gruppengröße. In der Kursstufe wird das Fach vierstündig als Kernkompetenzfach unterrichtet.

Union Jack 300px 

Die meisten Schüler entscheiden sich für Englisch als verpflichtende Fremdsprache in der Kursstufe und wählen darüber hinaus das Fach auch als schriftliches Abiturprüfungsfach.

Im modernen Fremdsprachenunterricht stehen schriftlicher und mündlicher Spracherwerb gleichermaßen im Vordergrund und werden deshalb im Englischunterricht konsequent gefördert. Da Englisch durchgehend ein Hauptfach ist, werden in den Klassen 5-10 jeweils 4 Klassenarbeiten pro Jahr geschrieben, außerdem gibt es regelmäßige Vokabelüberprüfungen.

Wir arbeiten in der Unter- und Mittelstufe mit dem Lehrwerk access (Cornelsen-Verlag), das sukzessive eingeführt wird und das alte Lehrwerk English G21 ablöst, in der Oberstufe mit dem Lehrwerk Green Line (Klett-Verlag). Schon sehr früh wird authentisches Zusatzmaterial wie Zeitungstexte, Filme oder Lieder eingesetzt. Neben den sprachlichen Kenntnissen werden die Schülerinnen und Schüler auch an die Landeskunde und die vielfältige Literatur aus dem englisch-sprachigen Raum herangeführt. Daneben werden sie durch die Vermittlung von interkulturellem Wissen auf die Herausforderungen der globalisierten Welt vorbereitet.