RBG Langenau

Comenius Logo

Das Leben in einer französischen Gastfamilie

Wie ist meine Gastfamilie? Wie werden wir uns verstehen? Wie bzw. wo werde ich wohnen? Werde ich mich mit ihnen verständigen können? Wird mir das Essen schmecken?...... Jeder von uns stellte sich diese Fragen, bevor wir beschlossen mit nach Frankreich zu kommen. Mit einem leicht flauen Gefühl im Magen machten wir uns am 15. April auf den Weg nach Frankreich.

Welttag des Buches

Rund um den Welttag des Buches, der heuer auf den 23. April datiert war, gibt es seit vielen Jahren deutschlandweit zahlreiche Aktionen, die der schulischen Leseförderung dienen. Diese Aktionen sollen Kindern und Jugendlichen die Freude am Lesen von Büchern vermitteln.
Auch unsere fünften Klassen haben in diesem Jahr an entsprechenden Aktionen teilgenommen.

Am Mittwoch, dem 17.April 2013, waren wir, die Klasse 5c vom RBG, in der Buchhandlung Mahr.

130413 intro

13. April 2013: Der Literatur- und Theaterkurs der Oberstufe 1 erinnert an die Ermordung von Francis Bioret

Seit 1999 folgt der Künstler Michael Döhmann den Spuren des Franzosen Francis Bioret, unter der Nazi-Diktatur Zwangsarbeiter in unserer Stadt. Am 13. April 1945, kurz vor seinem 23. Geburtstag, wird er von der SS ohne rechtskräftiges Urteil auf dem Langenauer Marktplatz erhängt – nur wenige Tage vor der Befreiung durch die Amerikaner!

Lesung im Pfelghof

Am Freitag, dem 8.3.2013, hatten die Klassen 5c und 5e einen ganz besonderen Schultag, denn zwei Schulstunden lang sollte ihnen die Autorin Nina Blazon ihr Buch „Laqua – Der Fluch der schwarzen Gondel“ vorstellen. Also trafen sich die Kinder der 5c und 5e mit noch einer Klasse der Realschule im Pfleghofsaal. Dort wurde Nina Blazon mit Applaus begrüßt.

Zunächst stellte sie sich uns Kindern vor und begrüßte uns dabei auch in ihrer Muttersprache Slowenisch.