RBG Langenau

DSA 2013 intro2Schülerakademie in Gaesdonck – Zur Existenzphilosophie der mittelhochdeutschen Epik

Für die Sommerferien zwischen der 11. und 12. Klasse wurde mir von den Lehrerinnen und Lehrern des Robert-Bosch-Gymnasiums die Chance gegeben, mich um die Teilnahme an der Deutschen Schülerakademie zu bewerben. Gefördert wird das außerschulische Projekt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft. Träger ist die Bildung & Begabung gemeinnützige GmbH. 

DSA 2013 introMeine Erfahrungen auf der Deutschen Schülerakademie in Hilden 2013

Los ging alles mit einem unerwarteten Gespräch mit meiner Lehrerin Frau Hümmer. Meine Schule würde mir die Chance auf eine Bewerbung an der Deutschen Schülerakademie geben. Aha, und was heißt das? Anfangs war ich wenig begeistert. 17 Tage meiner Sommerfeien mit Mathefreaks und 1,0-Durchschnittlern verbringen?
Nach genauerem Durchlesen und ein paar Recherchen später war ich dann aber schlauer.

WillkommenZum Beginn des neuen Schuljahres 2013-14 begrüßen wir an unserer Schule unter anderem zwei neue Lehrerinnen und einen neuen Lehrer.

Außerdem heißen wir 110 neue Fünfklässlerinnen und Fünftklässler herzlich willkommen, die in unseren vier neuen Klassen 5a bis 5d nun ihre Schullaufbahn fortführen.

Wir wünschen allen eine erfolgreiche und glückliche Zeit am Robert-Bosch-Gymnasium.

Windrad

Das Schuljahr 2012/13 liegt hinter uns – Zeit für einen kurzen Rückblick.

Gleich zum Beginn des Schuljahres gab es eine markante bauliche Veränderung: Auf dem Dach unseres Hauptgebäudes wurde in der ersten Septemberwoche ein Windrad installiert, das allen beim Start in das neue Schuljahr natürlich sofort ins Auge fiel.