Montag, Juli 15, 2019

Diakoniegottesdienst 2019

DiaGo 190429 introDiakonie-Gottesdienst der Klassen 5-7

Wie jedes Jahr um diese Zeit feierten die SchülerInnen der Klassen 5-7 am Montag, den 29. April einen Diakonie-Gottesdienst in der Martinskirche.

Die Aufforderung “Geh hin und handle wie der Samariter” hatten sich die evangelischen Religionsklassen von Herrn Hauff und Frau Lormes zum Thema gemacht und gestalteten dazu passend einen abwechslungsreichen und kurzweiligen Gottesdienst.

Nach einem gelungenem musikalischen Auftakt, der ebenfalls von Frau Lormes und SchülerInnen der 9. Klasse inszeniert wurde, stellten die SchülerInnen zunächst das “Haus der Diakonie” auf vielfältige Weise und mit reichlich Liebe zum Detail dar. Anhand unterschiedlicher selbst gestalteter Fenster, erhielten die Gottesdienstbesucher einen Überblick über die mehrschichtigen Aufgabenbereiche der Diakonie, von Altenpflege über Obdachlosigkeit bis hin zur Kinder- und Jugendhilfe.

DiaGo 190429 2

Konkreter wurde es als Frau Mittnacht, die im Diakonieladen in Langenau arbeitet, einen Einblick in ihre Arbeit gewährte. Völlig ungezwungen stellte sie sich den interessierten Fragen, die die SchülerInnen im Unterricht vorbereitet hatten und lud zum Engagement und Mitarbeit im Laden ein.

An unsere Verantwortung den Mitmenschen gegenüber, erinnerte Pfarrer Hauff in seiner Kurzpredigt. Er verwies dabei auch auf Bischof Wolfgang Huber, für den, die ebenfalls im Gottesdienst inszenierte Geschichte vom Barmherzigen Samariter, als zentral für die Kultur des Helfens gilt. Für den Fortbestand jener Kultur ist jeder einzelne aufgerufen und seinen ihm möglichen Beitrag zu leisten.

Mit diesen Gedanken und Anregungen für unser künftiges Verhalten wurden wir bestärkt und beschwingt in die neue Schulwoche nach den Osterferien verabschiedet.

DiaGo 190429 1

Daniela Becker, Lehrerin am RBG