Samstag, Juli 21, 2018

Chronisch Kranke

Ansprechpartner für chronisch kranke Schülerinnen und Schüler

 

Chronisch krank heißt, dass eine Krankheit länger als sechs Monate anhält und in aller Regel unheilbar ist. Beispiele solcher chronischer Krankheiten sind Allergien, Asthma, Diabetes, aber auch körperliche Problematiken, wie z.B. Skoliose, und psychische Erkrankungen, wie z.B. Angststörungen (Prüfungsangst).

Als Ansprechpartner kann ich Hilfestellung leisten bei einem Nachteilsausgleich, damit chronisch kranke Schüler dieselben Chancen wie ihre Mitschüler haben. Auch vermittle ich zwischen Lehrern und Schülern und/oder Eltern.

Hollmann 1612Auch sammle ich in allen Klassen Informationen über die chronischen Krankheiten an unserer Schule. Diese bekommen dann alle Lehrer, die den jeweiligen Schüler unterrichten, um Rücksicht darauf nehmen zu können.
Die Informationen sind aber natürlich besonders sinnvoll, wenn Exkursionen oder ein Schullandheim anstehen. Dann wissen die Lehrer, die mitfahren, einfach schon Bescheid!

Das Sekretariat hat ebenfalls meine Fragebögen vorrätig.

Kontakt:

  • persönlich
  • über das Sekretariat
  • per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für mehr Achtsamkeit an unserer Schule, Uli Hollmann

Weitere Informationen erhalten sie hier.

Uli Hollmann