Dienstag, November 13, 2018

Schach-AG

Was bietet die Schach-AG?

Die Schach-AG am RBG bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, einmal wöchentlich an der Schule Schach zu lernen, zu trainieren und vor allem auch zu spielen. Dafür stehen ca. 90 Minuten zur Verfügung.

Die Schach-AG richtet sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene. Anfänger bekommen die Chance, die Regeln des Schachspiels von Grund auf zu erlernen. Diejenigen, die schon Schach spielen können, üben verschiedene Eröffnungen und verbessern sich im Mittel- und im Endspiel. Routinierte Schachspieler erlernen taktische und strategische Motive.

Schach-AG Symbolbild 

Für wen ist die Schach-AG offen?

Die Schach-AG ist für alle Klassenstufen des RBG (also von 5 bis 12) geeignet. Der zeitliche Aufwand für die AG-Teilnahme beträgt ca. drei Stunden in der Woche, da neben den beiden AG-Stunden in der Schule auch Schachstellungen zuhause gelöst werden sollen. Die Bereitschaft hierfür wird bei einer Teilnahme an der AG voraus­gesetzt.

 

Wann und wo findet sie statt?

Naäheres hierzu finden Sie in der AG-Tabelle.

Ansprechpartener: Herr Biedenbach